Artikel

Hat die Natur ein Recht auf sich selbst?  - Paradigmen einer Ethik interkultureller Ökologie

Gestrauchelte Gurus

Vielfalt oder Dogmen – Der organisierte Buddhismus in Deutschland

Dürfen Heilige verrückt sein?

Annäherungen – Eindrücke vom chinesischen Buddhismus

Beredtes Schweigen und donnernde Stille – Die wortlose Übertragung buddhistischer Weisheit

Bioökonomie – Über die Pervertierung eines grünen Paradgimas

Buddhist Economics – Ancient Teachings Revisited

Chemische Erleuchtung – Psychedelische Substanzen im Buddhismus

Chinas Heilige Berge und Erleuchtungsgärten

Das Entstehen und Verschwinden der Welt – Die Chan-Lyrik Wang Weis

Der Bodhisattva in den verschiedenen buddhistischen Traditionen (zusammen mit F.-J. Litsch)

Dharma im Krieg - US-Buddhisten und der 11. September 2001

Dharma und wirtschaftliches Handeln

Die ökonomische Rationalität und das Andere – Buddhistische Wirtschaftslehre als

Praxis erweiterter Achtsamkeit

Die Quellen buddhistischer Ethik

Eine alte Tempelstadt im Dschungel – In den Ruinen des Angkor-Reiches geht eine alte Tempelkultur mit der Natur eine einzigartige Verbindung ein

Die Wirtschaftsethik der Hindu-Religionen

Die Weiten des Tantra

Engagierter Buddhismus in Asien (zusammen mit Franz-Johannes Litsch)

Erkenntnis, Sinnesrealität und letzte Wirklichkeit in der buddhistischen Logik nach Th. Stcharbatsky

Euer wahres Gesicht ihr nicht im Spiegel seht – Wang Fanzhi: Ein früher Chan-Dichter

Glücksökonomie statt Gewinnstreben – Buddhismus und Wirtschaftswissenschaften

Nuns in China

Green Economics and the Hindu Ethics of Economic Action

Greening or Growing – Conflicting Paradigms in Chinese Business Ethics

Han Shan – Poet und Chan-Rebell vom Kalten Berg

 Lotusblüten – Der Stoff aus dem das Licht ist

Ökologie und Buddhismus

Rückzug und Engagement – Soziale Aspekte in der chinesischen Chan-Lyrik

Rückkehr zum Kaisertempel

Su Dongpo und Wang Anshi – Zwei engagierte Buddhisten und Chan-Dichter der Song-Zeit

Sustainable Economics in History: A Model for a Green Future

Verse vom Steinsutrenberg

Was könnte die Leerheit je verletzen? – Ein poetischer Liebesdialog aus dem alten China

Zen, Kamikaze und ein abgehackter Finger – Über Poesie und Gewalt im Zen-Buddhismus

Zweifle am Abend über das Tun des vergangenen Tages – Tang Yin: Ein Maler und Chan-Poet im China der Ming-Zeit

Zwischen Vernunft und Emotion – Wirtschaftsethische Paradigmen (Teil 1)

Zwischen Vernunft und Emotion – Wirtschaftsethische Paradigmen (Teil 2)

The Pitfalls of Crazy Wisdom 

Buddhismusunterricht an deutschen Schulen - Status quo und Perspektiven

Erleuchtete Ektase

 

Ein Buddha, zahlreiche Lehren. Gibt es einen authentischen Buddhismus, und wenn ja, wie viele?